15. Oktober 2015: Ausflug in den Marie-Juchacz-Park (Modul 1)


Der Herbst macht sich langsam in der Natur bemerkbar. An unserem vorletzten Ausflug führte uns die Biologin in den Marie-Juchacz-Park. Wir sammelten Hagebutten, die Biologin erklärte uns die Entwicklung vom Rosenstrauch zur Hagebutte. Die Mädchen konnten ihr gesammeltes Wissen über Baumarten testen.

Wieder im Mädchentreff trennten die Mädchen die Hagebuttenschalen von den Samen. Ein zartes Aroma nach Vanille machte sich im Raum breit, die Kerne juckten leicht auf der Haut. Die Biologin bereitete mit den Mädchen Tee aus den Schalen und einen weiteren Tee aus den Samen, beide Tees wurden verkostet und die Geschmacksunterschiede besprochen. Zum Abschluss inspizierten die Mädchen mit der Biologin das Insektenhotel und auch die Fledermausnistkästen. Sie sind leider noch nicht bewohnt.