23. Juli 2014: Das Insektenhotel wird im Garten platziert (Modul 1)


Das Insektenhotel bekam den sonnigsten Platz im Mädchentreffgarten. Anschließend machten wir eine kleine Wanderung zu einer nahegelegenen Brache, um mit unseren Becherlupen und Bestimmungsbüchern auf Insektenexpedition zu gehen. Wir entdeckten die Blauflügelige Ödlandschrecke (sehr selten und geschützt!), den Marienkäfer, Täublinge, Zitronenfalter, Heuschrecken, Sandwanzen, Ameisen, Hummeln, Bienen und Wespen. Da auf dieser Brache noch in diesem Jahr Bauarbeiten für eine neue Schule starten, war es sehr interessant für die Mädchen zu sehen, wie viele verschiedene Insekten und andere Lebewesen sich auf diesem Gelände angesiedelt haben.