Mittagsimbiss und Hausaufgabenhilfe

Ab sofort bieten wir 5 mal pro Woche einen Mittagsimbiss und Hausaufgabenhilfe für Mädchen ab der 1. bis zur 7. Klasse an. Von 13.00 Uhr bis 13.45 Uhr bereiten wir gemeinsam einen kleinen vegetarischen Mittagsimbiss zu (Brot, Käse, Obst, Gemüse, Tee), dazu gibt es eine Suppe. Um 13.45 beginnen wir mit den Hausaufgaben. In 3 Gruppen helfen wir bei den Aufgaben und geben zusätzliches Übungsmaterial aus. Lernspiele und Lesematerial stehen ebenfalls zur Verfügung.

Der Imbiss steht allen hungrigen Mädchen offen, für die Hausaufgabenhilfe ist eine Anmeldung erforderlich! Ein Platz in der Hausaufgabenhilfe kostet monatlich 15 €. Auf Antrag können die Kosten über die Landesaufnahmestelle des Freistaates Bayern übernommen werden. Wir helfen bei der Antragsstellung.

Patenschaften für die Hausaufgabenhilfe

Die Nachfrage für die Hausaufgabenhilfe ist sehr groß. Übernehmen Sie eine Patenschaft, dann können wir weiteren Mädchen die Teilnahme an der Hausaufgabenhilfe ermöglichen. 20,- EUR pro Tag kostet eine Honorarkraft für die Hausaufgabenhilfe.

Hier können Sie unser Spendenformular herunterladen.

Projekt „Leseförderung“

finanziert von der Lotterie GlücksSpirale.

Montag bis Freitag 13.00 bis 15.00 Uhr für Mädchen von der 1. bis zur 7. Klasse
Kosten: 15,- EUR pro Monat Schwestern bezahlen nur für 1 Platz!